Städtische Sing- und Musikschule Schrobenhausen

Die Städt. Sing- und Musikschule Schrobenhausen ist ein vielfältiges Zentrum der Musikkultur in Schrobenhausen.

Im eigenen Musikschulgebäude mit fachgerecht ausgestatteten Unterrichtsräumen werden derzeit etwa 600 Schülerinnen und Schüler in allen Instrumenten und verschiedensten Spielgruppen, Ensembles und Orchestern unterrichtet.

Im Pavillon der Musikschule finden im Winterhalbjahr die „Konzerte im Pavillon“ statt. Eine Abonnementreihe, die Konzerte in den unterschiedlichsten Besetzungen und Stilrichtungen bietet und sich zu einem kulturellen Highlight der Musikszene im gesamten Landkreis entwickelt hat.

Auf den Internetseiten der städtischen Sing- und Musikschule stehen weitere Infos zum Abruf bereit.

Veranstaltungen

Sa 25.01.20
20:00 - 22:00 Uhr
schlaghalbacht - Percussion-Performance der besonderen Art

Virtuose Trommelkunst mit percussiver Urkraft wechseln sich mit sphärischen Klangmustern ab und werden zu einem außergewöhnlichen Hörerlebnis.
Do 13.02.20
18:00 Uhr
Sa 15.02.20
20:00 - 22:00 Uhr
Allerliebstes Bäsle Häsle - Arsatius Consort

Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und Weggefährten und Lesung aus den Bäsle-Briefen Mozarts an seine Cousine Maria Anna Thekla Mozart
Sa 28.03.20
19:30 Uhr
zusammen mit den BläserKids und dem Jugendorchster
Fr 03.04.20
20:00 - 22:00 Uhr
Raschér Saxophonquartett

Die „Wiener Zeitung“ nannte das Quartett die „ungekrönten Könige des Saxophons“ und ein Kritiker der „Welt“ behauptete, „wenn es eine olympische Disziplin des virtuosen Bläserspiels gäbe, dann müsste das „Raschèr Saxophone Quartett“ aus den USA unbedingt eine Goldmedaille erhalten.“