Reparatur-Café

Die Näh­ma­schi­ne hat ih­ren Geist auf­ge­ge­ben? Das Ra­dio funk­tio­niert nicht mehr und der Staub­sauger pus­tet den Staub ins Zim­mer? An­statt sich auf den Weg zum Wert­stoff­hof zu ma­chen, kom­men mitt­ler­wei­le im­mer mehr Men­schen - nach der ver­geb­li­chen Su­che nach ei­ner Werk­statt - in un­ser Re­pa­ra­tur-Ca­fé. Re­pa­rie­ren statt weg­wer­fen - das ist die Idee da­hin­ter!

Eh­ren­amt­li­che Fach­kräf­te re­pa­rie­ren  ge­mein­sam mit den Be­su­chern, tei­len ihr Wis­sen und ge­ben Hil­fe zur Selbst­hil­fe. Re­pa­riert wird un­ter Mit­hil­fe des Ei­gen­tü­mers.

Re­pa­riert wer­den

  • Elek­tri­sche und me­cha­nisc­he Klein­ge­rä­te
  • Näh­ma­schi­nen
  • Fahr­rä­der
  • Com­pu­ter/ Han­dys
  • Ge­gen­stän­de aus Holz
  • Spiel­zeug

Au­ßer­dem fin­det ei­ne Han­dy- und Com­pu­ter­sprech­stun­de statt.
Un­ter­stützt wird das Re­pa­ra­tur-Ca­fé von den Land­kreis­be­trie­ben Neu­burg-Schro­ben­hau­sen.

Termine