Kraftfahrzeugkennzeichen; Beantragung eines Ausfuhrkennzeichens

Wenn Sie ein bisher in Deutschland zugelassenes oder ein nicht zugelassenes beziehungsweise außer Betrieb gesetztes Fahrzeug ins Ausland ausführen möchten, benötigen Sie ein Ausfuhrkennzeichen.

Sie wollen ein bisher in Deutschland zugelassenes oder ein nicht zugelassenes beziehungsweise außer Betrieb gesetztes Fahrzeug ins Ausland ausführen? Dafür benötigen Sie ein Ausfuhrkennzeichen.

^
Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Zulassung des Fahrzeugs sind:

^
Erforderliche Unterlagen
^
Frist/Dauer

Die internationale Zulassung kann längstens für ein Jahr erfolgen.

^
Kosten/Leistung

Es entstehen Gebühren nach Verwaltungsaufwand (ab 31,40 Euro).

Hinweis: Kosten für die Kennzeichenschilder sind in den Gebühren nicht enthalten.

^
Rechtsgrundlage
^
Sonstiges
Formulare
Verwandte Themen