Für eine persönliche Vorsprache im Einwohnermelde- und Passamt ist eine Terminvereinbarung notwendig

Online-Terminvereinbarung

Das Einwohnermeldeamt arbeitet von nun an mit einem neuen Terminvergabesystem. Hier können Sie Ihren Behördengang bis zu 4 Wochen im Voraus planen. Wie Sie Ihren Termin vereinbaren können, erklären wir Ihnen hier.

So funktioniert’s:

  • Wählen Sie auf der Seite für die Online-Terminvereinbarung Ihre gewünschte Dienstleistung aus, wie zum Beispiel „Personalausweis beantragen“.
  • In dem Kalender können Sie nun das Datum und die Uhrzeit auswählen.
  • Geben Sie Ihre persönlichen Daten an und schließen Sie dadurch Ihre Reservierung ab.
  • Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail zugeschickt. Hier ist auch ein Link enthalten, um den Termin stornieren zu können.

Hier geht es zum Terminvergabesystem

Wichtige Hinweise:

Eine telefonische Terminvereinbarung ist ab sofort nicht mehr möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf anderem Wege (Telefon / E-Mail) keine Termine mehr vergeben können.

Es lohnt sich dennoch, zwischendurch in den Kalender zu schauen: Oft werden durch Terminabsagen oder Doppelbuchungen kurzfristig Lücken frei.

Sie erhalten von unserem Buchungssystem eine Bestätigung per E-Mail. Dies kann jedoch einige Minuten dauern. Bitte nehmen Sie keine Doppelbuchung vor.

Sollten Sie Ihren Termin stornieren müssen, können Sie dies über das Buchungssystem vornehmen. Rufen Sie dafür Ihre Bestätigungsmail auf und klicken Sie auf den dort enthaltenden Link. Bitte vereinbaren Sie nur Termine, die Sie auch wirklich wahrnehmen können!

Bitte beachten Sie:

Viele Dienstleistungen können auch online beantragt werden.
In unserem Online-Bürgerservice sind alle Dienste aufgelistet, die Sie interaktiv erledigen können.