Blitzlicht der Woche


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ein Stück Zeitgeschichte wurde letzte Woche im Schrobenhausener Rathaus geschrieben! Im Rahmen der Sanierungsarbeiten wurde in einer Wand des Sitzungssaals eine Zeitkapsel gefunden. Diese Zeitkapsel wurde am 27. September 1968 beim Richtfest des neu gebauten Rathauses, unter Erstem Bürgermeister Albert Schnell und seinen 16 Stadträten, im Rathaus eingemauert.

51 Jahre später hatten wir nun die einmalige Gelegenheit, dieses historische Vermächtnis zu bergen und dessen Geheimnis zu lüften. Unter großem Medieninteresse wurde die schmale Kupferkiste mithilfe einer Blechschere geöffnet. Zum Vorschein kamen eine Urkunde mit den 17 Unterschriften der damals amtierenden Stadtratsmitglieder, Ansichten des 1967 abgerissenen alten Rathauses, das Protokoll der Stadtratssitzung, in der der Neubau des Rathauses beschlossen wurde und die Baugenehmigung des Landratsamtes vom 27.6.1967. Alle Dokumente haben einen exzellenten Zustand und werden nun in unserem Archiv ausgewertet.

Besonders hat es mich gefreut, dass neben den amtierenden Stadtratsmitgliedern Toni Bayerstorfer und Inge Eberle, auch die damaligen Mandatsträger Marlies Bauer und Georg Mühlbauer bei der Öffnung dabei waren. Vielen Dank, dass Sie diese Runde mit Ihrem Kommen und Ihren Erinnerungen bereichert haben!

Natürlich werden wir auch Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, die Gelegenheit geben, sich die Dokumente aus der Zeitkapsel in Ruhe anzuschauen. In den nächsten Wochen und Monaten sollen Sie dazu die Gelegenheit bekommen. Hierzu sind wir noch auf der Suche nach einem geeigneten Rahmen und Ausstellungsort. Nähere Informationen hierzu folgen in Kürze.

Auch unser momentan saniertes Rathaus soll mit einer neuen Zeitkapsel versehen werden. Haben Sie bereits Ideen, was wir unseren zukünftigen Generationen in der Zeitkapsel mitgeben wollen? Dann lassen Sie Ihren kreativen Ideen und Einfällen freien Lauf! Im Herbst schreiben wir hierzu einen Ideenwettbewerb aus. Informationen werden in Kürze veröffentlicht.

Dr. Karlheinz Stephan
Erster Bürgermeister