Kur­se von 27. Juli bis 1. August 2020

Literarische Sommerakademie

Die Li­te­ra­ri­sche Som­mer­aka­de­mie ist ei­ne Ver­an­stal­tung der Stadt Schro­ben­hau­sen in Zu­sam­men­ar­beit mit dem Ver­band Deut­scher Schrift­stel­ler (VS) Bay­ern und mit Un­ter­stüt­zung des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Wis­sen­schaft und Kunst.

LISA fördert literarisches Schreiben: Anfänger und Fortgeschrittene, die sich literarisch weiterentwickeln wollen, finden in der Literarischen Sommerakademie die richtigen Voraussetzungen. Gemeinsam lassen sie sich von erfahrenen Schriftstellerinnen und Schriftstellern zum Nachdenken über eigene und fremde Texte anregen. Die Kurse der 12. LISA umfassen die wesentlichen Themen des Schreibens. Das Programm finden Sie hier. 

Damit ein konzentriertes Arbeiten in der Gruppe möglich wird, wählen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils einen Kurs für die Dauer der Akademie. Reichlich Gelegenheiten zum Austausch mit Teilnehmern und Dozenten anderer Kurse bieten die Abende mit Lesungen, Diskussionen und Musik - natürlich nur, soweit dies in diesem Jahr zugelassen ist. LISA fördert die individuelle künstlerische Entwicklung, hilft den Teilnehmern das literarische Potenzial ihrer Projekte zu erkennen und bringt sie miteinander ins Gespräch.

Unser neues Motto : trotz "sozialer Distanz" - poetische Nähe!

Daher wird nach aktuellem Stand die Literarische Sommerakademie LISA 2020 unter Berücksichtigung eines speziell ausgearbeiteten Hygiene-Konzeptes stattfinden: 

Die Kurse werden kleiner -  zugelassen sind maximal 10 Teilnehmer, allerdings müssen es 5 Teilnehmer sein, um den Kurs stattfinden zu lassen. Die Teilnehmer müssen während des Kurses immer am gleichen Platz sitzen, ein Wechsel ist nicht erlaubt. Alle Beteiligten müssen bei Betreten des Raums und bei Verlassen eine Maske tragen, während des Unterrichts allerdings dürfen die Masken abgenommen werden. Es wird dringend darauf hingewiesen, die entsprechenden Abstandsregeln einzuhalten. 

Das Abendprogramm wird eingeschränkt und in abgeänderter, dem Hygienekonzept angepassten Form durchgeführt.  

Falls sich die Situation massiv verschlechtern sollte, wollen wir die Akademie alternativ online durchführen. Wir arbeiten bereits an einem Konzept.

Sie erhalten zeitnah Informationen bei allen wichtigen Änderungen. 


Anmeldungen sind jederzeit über folgende E-Mail möglich : 
kultur@schrobenhausen.de


Bitte überweisen Sie die Kursgebühren noch nicht, wir schicken Ihnen dazu gesondert eine Aufforderung. Einige Hotelzimmer sind für Sie optional reserviert, so dass eine Unterkunft auch kurzfristig gebucht werden kann.