Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung fehlt? Melden Sie ihre Veranstaltung an die E-Mail-Adresse information@schrobenhausen.de

H
inweis:
Sa 16.11.19
14:00 - 17:00 Uhr
Sa 16.11.19
14:00 - 16:00 Uhr
für Gruppen auch auf Anfrage geöffnet
Arbeit von Maria Prinz
Neun Künstlerinnen, neuen Positionen, neun Techniken. Das klingt nach Unterschieden. Es ist aber genau diese Vielfalt der Exponate, die zur Harmonie der Ausstellung führt, die vom 13. Oktober bis zum 24. November 2019 in der Städtischen Galerie im Pflegschloss in Schrobenhausen zu sehen ist.

Weitere Informationen was oder wer sich hinter "Atelier K4" verbirgt, finden Sie auf unserer Homepage unter Sonderausstellungen Atelier K4.
Veranstalter: Stadt Schrobenhausen
Sa 16.11.19
20:00 - 00:00 Uhr
Einlass ab 19 Uhr
Sa 16.11.19
ab 20:00 Uhr
SOBTOWN-Saturday Double Feature
Veranstaltungsort: Herzog-Filmtheater
So 17.11.19
09:30 - 13:00 Uhr
mehrere tausend Bücher zum Einheitspreis von 1 Euro: Kinderbücher, Jugendbücher, Romane und Erzählungen, Sachbücher aus allen Bereichen
Veranstaltungsort: Pfarrzentrum Schrobenhausen
Pfarrsaal
Veranstalter:
Kath. öffentliche Bücherei Schrobenhausen
So 17.11.19
ca. 10:50 Uhr
Nach dem katholischen Gottesdienst, Schweigemarsch von der Kirche zur Kriegergedächtniskapelle (Perger Platz). Dort findet dann eine Gedenkfeier statt.
Veranstaltungsort: Innenstadt Schrobenhausen
Veranstalter: Stadt Schrobenhausen
So 17.11.19
14:00 - 15:30 Uhr
Viele SchrobenhausenerInnen kennen unsere Stadt gut, wissen viel über Geschichten und Gestalten Schrobenhausens, möchten aber unser Schrobenhausen gerne einmal aus einem anderen Blickwinkel sehen. Eine Stadt, die viel zu bieten hat: Einzigartige historische Themen, wie die Zerstörung und der Wiederaufbau im und nach dem Bayerischen Städtekrieg den der schwäbische Städtebund gegen die Wittelsbacher führte. Aber auch das moderne Leben in unserer nun handwerklich und industriell geprägten Stadt, der Stadt von Franz von Lenbach und des Spargels, ist sehenswert. Dazu kommt viel Merkwürdiges, Typisches und Kurioses. Erzählstoff gibt es also genug, wie zum Beispiel die Auswirkungen eines Briefes aus Schrobenhausen auf die bis heute bestehende Unabhängigkeit der Schweiz. Und dann gibt es noch manche Sehenswürdigkeit und Besonderheit im Stadtbild.
Aber auch Neubürger möchten oft mehr über Schrobenhausen erfahren. i
Das Ganze in einer informativen und trotzdem lebendigen Stadtführung zu zeigen, an Sehenswertes heran
So 17.11.19
14:00 - 17:00 Uhr
So 17.11.19
14:00 - 16:00 Uhr
für Gruppen auch auf Anfrage geöffnet
Arbeit von Maria Prinz
Neun Künstlerinnen, neuen Positionen, neun Techniken. Das klingt nach Unterschieden. Es ist aber genau diese Vielfalt der Exponate, die zur Harmonie der Ausstellung führt, die vom 13. Oktober bis zum 24. November 2019 in der Städtischen Galerie im Pflegschloss in Schrobenhausen zu sehen ist.

Weitere Informationen was oder wer sich hinter "Atelier K4" verbirgt, finden Sie auf unserer Homepage unter Sonderausstellungen Atelier K4.
Veranstalter: Stadt Schrobenhausen
So 17.11.19
18:00 Uhr
Benefizkonzert zum Auftakt der Spendenaktion "Vorweihnacht der guten Herzen"
Veranstaltungsort: Konferenzgebäude der Fa. Bauer
BAUER-Straße 1
86529 Schrobenhausen
Veranstalter: Kulturbüro8
Di 19.11.19
15:30 Uhr
Endlich findet in der Stadtbücherei wieder der beliebte Handarbeitsnachmittag für alle begeisterten Stricker/innen, Häkler/innen, Sticker/innen, ... statt.
Di 19.11.19
19:00 - 21:00 Uhr
2. Termin: Di, 26.11.2019
Da liegt eine Kiste mit Briefen auf dem Dachboden, doch Sie können diese nicht lesen - auch Uromas Kochbuch und Poesiealbum bleiben Ihnen verschlossen.
Bis 1941 schrieben und lernten unsere Eltern und Großeltern diese Deutsche Schrift
oder Kurrentschrift. Und wer in Chroniken und Kirchenbüchern seinen Vorfahren auf
der Spur ist, trifft immer wieder darauf. Sie wurde fast ausschließlich in Handschriften verwendet und weist deshalb einen immer persönlich geprägten immensen Formenreichtum auf. Kursziel ist hauptsächlich, diese Schrift lesen zu können. In Schreibübungen wird auch das Alphabet erarbeitet. Dabei wagen wir uns auch gern an Ihre eigenen kniffligen Dokumente und versuchen diese zu „knacken". In abwechslungsreichen Schreibübungen schulen wir die eigene Schreibfertigkeit und entdecken die verborgene Schönheit dieser Schrift. Das Mitbringen eigener alter Dokumente ist ausdrücklich erwünscht.
Mi 20.11.19
14:00 - 16:00 Uhr
für Gruppen auch auf Anfrage geöffnet
Arbeit von Maria Prinz
Neun Künstlerinnen, neuen Positionen, neun Techniken. Das klingt nach Unterschieden. Es ist aber genau diese Vielfalt der Exponate, die zur Harmonie der Ausstellung führt, die vom 13. Oktober bis zum 24. November 2019 in der Städtischen Galerie im Pflegschloss in Schrobenhausen zu sehen ist.

Weitere Informationen was oder wer sich hinter "Atelier K4" verbirgt, finden Sie auf unserer Homepage unter Sonderausstellungen Atelier K4.
Veranstalter: Stadt Schrobenhausen
Do 21.11.19
08:00 - 13:00 Uhr
Do 21.11.19
18:30 - 20:30 Uhr
2. Termin: Do, 28.11.2019
Handgeschöpftes Papier sieht nicht nur originell aus und wirkt auf eine besondere Art, sondern es macht auch viel Spaß selbst zu schöpfen. Beim Papiermachen sind der Kreativität wenig Grenzen gesetzt, es sind beispielsweise Papierblätter mit der Musterung und Form von Baumblättern möglich, aber auch Wasserzeichen. Bei diesem Kurs erklärt der Papiermachermeister Peter Holzmayr kurz, was Papier ist und wie es hergestellt wird und natürlich auch wie sie selbst Papier Zuhause schöpfen können. Zudem wird ein sehr einfaches „Schöpfsieb“ mit eigenen Initialen als Wasserzeichen gebaut. Damit wird dann am zweiten Kursabend Papier geschöpft.
Fr 22.11.19
-
So 24.11.19
Beginn am Freitag um 17 Uhr
- Weihnachtsstress - nein danke! Wir nutzen die staade Zeit um die Familie zu stärken
Veranstaltungsort: Tagungshaus Maria Beinberg, 86565 Gachenbach
Fr 22.11.19
18:00 - 20:00 Uhr
Ist es nicht toll, triste Familienfeiern mit kleinen Zaubertricks am Laufen zu halten? In diesem kleinen Zauberworkshop zeigen wir Ihnen tolle, lustige und einfache Tricks, wie Sie ihr Familienpublikum unterhalten und verblüffen können. Die magischen Gegenstände, die hierfür benötigt werden, können gegen Bezahlung nach dem Kurs selbstverständlich käuflich erworben werden. Nehmen Sie also bitte ein wenig Bargeld mit.
Fr 22.11.19
20:00 Uhr
Einlass ab 18.30 Uhr
Kultur im Winkell präsentiert Conny und die Sonntagsfahrer.
Im Urlaub ging es nach Italien, auf den Straßen überall VW Käfer und im Fernsehen alles nur schwarz-weiß! Das waren die 50er Jahre! Es war die Zeit der Wirtschaftswunder und seichter Heimatfilme über Liebe und Happy Ends. In der Musik dominierte der deutsche Schlager die Hitparaden und Plattenläden, und eben diese Zeit lassen „Conny & die Sonntagsfahrer“ mit ihrem Musiktheater “Komm ein bischen mit“ wieder aufleben.
Veranstaltungsort: Gasthof "Zu Müllers"
Kultur im Winkel bei Zu Müllers, Langenmosen-Winkelhausen
Veranstalter:
Landkultur Bayern Mitte e.V.
Sa 23.11.19
08:00 - 13:00 Uhr
Sa 23.11.19
14:00 - 17:00 Uhr
1 ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ... 32