Stadtnachrichten

Dienststellen ab 5. Juli für Parteiverkehr geöffnet


Auch das Einwohnermeldeamt kehrt zu seinem gewohnten Ablauf zurück und öffnet die Türen der Lenbachstraße 26 für den freien Publikumsverkehr. Die Stadtverwaltung möchte dennoch darauf hinweisen, dass bereits viele Dienstleistungen digitalisiert wurden und über das Online-Bürgerservice-Portal zur Verfügung stehen. Zu finden ist der digitale Servicebereich hier: /buergerservice.

Eine Ausnahme gibt es für die Dienststelle in der Regensburger Straße 5: Bei dem Sachgebiet „Öffentliche Sicherheit und Ordnung“ (z.B. Gewerbewesen, Standesamt, Soziale Angelegenheiten) bleibt es bis auf Weiteres dabei, dass Vorsprachen nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich sind.

Die geltenden Abstands- und Hygieneregeln müssen weiterhin beachtet und eingehalten werden. Auch das Tragen einer FFP2-Maske bei Betreten der städtischen Gebäude bleibt Pflicht.