Stadtnachricht

Start der Bürgerbeteiligung an der Nahverkehrsplanung


Der Nahverkehrsplan ist gem. § 8 Abs. 3 Satz 2 PBefG eine wesentliche Grundlage für die Vergabe und die Genehmigung von Leistungen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) durch die Regierung von Oberbayern.

In diesem Rahmen haben auch Sie als Nutzer des ÖPNV hier die Möglichkeit, Ihre Anmerkungen zu aktuell bestehenden Problemen im ÖPNV, Ihre Wünsche und konkrete Vorschläge für den ÖPNV in den Bearbeitungsprozess mit einzubringen und damit zu einer zielgerichteten Weiterentwicklung des ÖPNV im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und in der Großen Kreisstadt Neuburg a.d. Donau beizutragen.

Weitere Informationen zum Projektablauf, sowie einen Online-Fragebogen finden Sie auf http://www.nahverkehrsplan-nd-sob.de

Wer die Fragen nicht online beantworten kann oder möchte, kann den Fragebogen auch auf Papier im Bürgerbüro der Stadt Schrobenhausen (Lenbachstraße 26) abholen.

Diese wertvollen Rückmeldungen der Bürger werden sortiert und zusammen mit dem beauftragten Gutachterbüro gevas humberg & partner fachlich bewertet.