Stadtnachrichten

Blitzlicht der Woche


„Ob ein Jahr NEU wird, liegt nicht am Kalender,
nicht an der Uhr. Ob ein Jahr NEU wird, liegt an uns,
ob wir es neu machen, neu anfangen zu denken,
neu anfangen zu sprechen, neu anfangen zu leben.“
 
-          Johann Wilhelm Wilms –



Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

mit diesem Zitat möchte ich Ihnen ein gutes neues Jahr 2019 wünschen, das mit Sicherheit neue Herausforderungen und auch Überraschungen bringen wird.

Haben Sie schon gute Vorsätze für 2019 gefasst? Ich habe mir vorgenommen, genau hinzuhören bzw. zu lesen, was Sie mir über die verschiedenen Kommunikationskanäle mitteilen werden. Was mir dabei besonders wichtig ist, ist ein respektvoller Umgang mit Meinungen, auch wenn diese nicht mit meinen sehr persönlichen Ansichten übereinstimmen sollten. Dabei stelle ich eine hohe Messlatte an mich selbst und meine gefassten Vorsätze. Beobachten Sie das kritisch und erinnern Sie mich gerne beizeiten daran, wenn ich das in meinem Handeln nicht beherzigen sollte.

Das gleiche wünsche ich mir auch von den Menschen, die mit meinen bzw. mit den Entscheidungen des Stadtrats nicht einverstanden sind. Man kann immer in der Sache hart argumentieren, sollte aber niemals die Persönlichkeit und Integrität des "Anders denkenden" in Frage stellen. Mit einfachen Worten: "Der Ton macht die Musik."

In diesem SInne freue ich mich auf den Dialog mit Ihnen. Themen haben wir dafür in Hülle und Fülle.

Dr. Karlheinz Stephan
Erster Bürgermeister