Veranstaltung

Kulturherbst „Elvis Presley – Memories“ interpretiert und vorgestellt von Stefan Schael – Konzert, Lesung, Vortrag

So., 19. November 2023
19:30-21:30 Uhr
Einlass 18:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Wer kennt sie nicht? - Songs wie „Love Me Tender“, „Devil In Disguise“ und „In The Ghetto“… Elvis Presley, der „King of Rock´n` Roll“, hat mit seinen Songs die ganze Nation in Aufregung versetzt.
Stefan Schael gilt als einer der besten Elvis Interpreten Deutschlands.
Am 19. November um 19:30 Uhr ist er zu Gast beim Schrobenhausener Kulturherbst im Herzog-Filmtheater. Mit seinem Programm „Elvis Presley – Memories“ erwartet die Besucher eine wahrlich musikalische Lesung – rockig-schwungvoll, informativ, funkensprühend und von nostalgischem Wert.
^
Beschreibung

Wer kennt sie nicht? - Songs wie „Love Me Tender“, „Devil In Disguise“ und „In The Ghetto“… Elvis Presley, der „King of Rock´n` Roll“, hat mit seinen Songs die ganze Nation in Aufregung versetzt.

Stefan Schael gilt als einer der besten Elvis Interpreten Deutschlands.

Am 19. November um 19:30 Uhr ist er zu Gast beim Schrobenhausener Kulturherbst im Herzog-Filmtheater. Mit seinem Programm „Elvis Presley – Memories“ erwartet die Besucher eine wahrlich musikalische Lesung – rockig-schwungvoll, informativ, funkensprühend und von nostalgischem Wert.

Schael hat sich tief in die vielfältigen Darstellungen Presleys eingewühlt. Hat Fakten, Hintergründe, O-Töne etc. zusammengetragen und zeichnet an diesem Abend ein Bild des Mannes, den man in der Anfangsphase seiner Karriere im Fernsehen nur von der Hüfte aufwärts zeigen durfte.

In dieser fulminanten musikalischen Lesung wird er neben großartigen Songs einiges an Anekdoten und Interessantes rund um das Leben des „King of Rock´n´Roll“ auf die Bühnen bringen.

Elvis konnte bereits als 10-jähriger mit seiner Stimme die Jury eines Gesangwettbewerbs überzeugen und gewann den 2. Platz, 5 $ und Freifahrten auf allen Karussells…

Stefan Schael wurde im niederrheinischen Wissel geboren, studierte Schauspiel und Musical. Über zehn Jahre war er festes Ensemblemitglied am Südthüringischen Staatstheater in Meiningen und feierte große Erfolge mit z. B. „Molina“ im Kuß der Spinnenfrau, „Bernado“ in der West Side Story. „Elvis“ in dem gleichnamigen Erfolgsmusical oder auch als „Roman Cycowski“ in der Comedian Harmonist Produktion „Veronica, der Lenz ist da“.

Seit 2003 arbeite er als freier Schauspieler, Sänger und Sprecher.

Neben seiner künstlerischen Tätigkeit arbeitet Schael als Musiktherapeut in einer Klinik für psychisch erkrankte Jugendliche in Bad Kissingen.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei der Stadtbücherei Schrobenhausen, der Buchhandlung an der Stadtmauer und der VHS Schrobenhausen für 10,00 € erhältlich.

^
Veranstaltungsort
Herzog-Filmtheater
Herzoganger 4
86529 Schrobenhausen
Ortsteil: Schrobenhausen
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei der Stadtbücherei Schrobenhausen, der Buchhandlung an der Stadtmauer und der VHS Schrobenhausen für 10,00 € erhältlich.
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken