Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Schrobenhausen - Lenbachstadt im Spargelland  |  E-Mail: information@schrobenhausen.de  |  Online: http://www.schrobenhausen.de

Stadtpfarrkiche St. Jakob

Foto St. Jakob, Kirchentour

 

Der mächtige Turm der Stadtpfarrkirche bestimmt schon vom weitem die Silhouette der Stadt. Errichtet im 15. Jahrhundert, steht sie architektonisch unter dem Einfluss des Ingolstädter Liebfrauenmünsters. St. Jakobus dem Älteren geweiht, wohl weil Schrobenhausen an einem alten aus Böhmen kommenden Jakobspilgerweg lag, wird sie zu den schönsten spätgotischen Hallenkirchen Altbayerns gerechnet. Links im Altarbereich freigelegte spätgotische Fresken um 1461. Als besonders gelungen wird die Symbiose der spätgotischen Kirche mit dem modern gestalteten Altarraum empfunden. In der Vorhalle Wappenstein Herzog Ludwigs des Bärtigen von Bayern-Ingolstadt, der auch seine eigenen Leistungen bei der Erweiterung und Befestigung Schrobenhausens dokumentiert.

drucken nach oben